SFB 1182 Young Investigator Award

Das Ziel des Young Investigator Award ist es Nachwuchswissenschaftler des SFB 1182 bei der Entwicklung von eigenständigen Projekten zu unterstützen. Außerdem erlangt der SFB 1182 auf diese Weise neuen Input. Desweiteren wird die Kommunikation zwischen den Arbeitsgruppen gestärkt.

Jährlich unterstützt der SFB 1182 zwei Nachwuchswissenschaftler mit jeweils 15.000 €*.

Wer kann sich bewerben?

  • Nachwuchswissenschaftler (Doktoranden und Postdoktoranden max. 5 Jahre nach dem Erhalt des Doktorgrades) des SFB 1182 und Assoziierte Nachwuchswissenschaftler des SFB 1182.

Forschungsantrag:

  • Muss bereits bestehende Aktivitäten des SFB 1182 erweitern.
  • Muss interdisziplinär sein und verschiedene Bereiche des SFB 1182 betreffen.
  • Die Finanzierung kann flexibel genutzt werden (Verbrauchsmaterialien, Reisen, studentische Hilfskräfte).

Begutachtung und Auswahl:

  • Begutachtung durch die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates
  • Finale Entscheidung durch die Steuerungsgruppe des SFB 1182
  • Der Young Investigator Award wird beim Retreat des SFB 1182 vergeben

* Das Fördergeld kann nur für SFB 1182 zugehörige Projekte verwendet werden und kann dem Preisträger nicht ausgezahlt werden.

Die nächste Bewerbungsrunde wird im Frühling 2018 stattfinden.

 

Preisträger

2017

Martin T. Jahn (GEOMAR),

Projekttitle: Implications of the virome on marine sponge holobionts

 

 

 

 

 

 

Dr. Simon Güllert (CAU, Institut für Allgemeine Mikrobiologie)

Projekttitle: Investigation of small RNAs potentially involved in trans-kingdom communication between bacterial Buchnera endosymbionts and pea aphid host.