Projektleiter

Prof. Dr. John Baines

Institution

Universität Kiel Institut für Experimentelle Medizin Max-Planck-Institut für Evolutions Biologie

Kontakt

Vita

Ausbildung

2000 – 2004
PhD Arbeit an der Ludwig-Maximilian-Universität München unter Leitung von Prof. Wolfgang Stephan:
“Empirical approaches to detecting the action of natural selection in Drosophila”

1998 – 2000
Master of Science, Biologie, University of Rochester, New York, USA

1994 – 1998
Bachelor of Science, Biochemie, University of Maryland College Park, USA


Forschungserfahrung / Akademische Errungenschaften

seit 2009
Professor, Evolutionäre Genomik, Institut für Experimentelle Medizin, CAU Kiel

seit 2009
Gastgruppenleiter, Max-Planck-Institut für Evolutionäre Biologie, Plön

2005 – 2009
Gruppenleiter, Evolutionsbiologie, Fakultät für Biologie, Ludwig-Maximilian-Universität München

2004 – 2005
Postdoc, Genetisches Institut, Universität Köln Forschungsgruppe von Prof. Diethard Tautz


wichtige wissenschaftliche Preise / Funktionen

seit 2012
Koordinator des Fachbereiches “Evolutionary Medicine” in dem Masterprogramm “Medical Life Sciences” der Medizinischen Fakultät

seit 2011
Mitglied des Lenkungsausschusses, Exzellenzcluster “Inflammation at Interfaces”

seit 2010
Fakultätsmitglied, International Max Planck Research School in Evolutionary Biology

Forschung

Publikationen

2017

Application of the distance-based F test in an mGWAS investigating β diversity of intestinal microbiota identifies variants in SLC9A8 (NHE8) and 3 other loci.

Rühlemann M C, Degenhardt F, Thingholm L B, Wang J, Skiecevičienė J, Rausch P, Hov J R, Lieb W, Karlsen T H, Laudes M, Baines J F, Heinsen F A, Franke A (2017); Gut Microbes., 8:55. doi: 10.1080/19490976.2017.1356979